Für Unternehmen

Gesundheitsmanagement

Der demografische Wandel ist in den Unternehmen angekommen. Gesundheit ist mehr als nur ein privates Thema. Sie ist vor allem auch von betrieblichem Interesse.

Wie schafft man es, die heutige Belegschaft so gesund zu erhalten, dass sie auch mit zunehmendem Alter ihren Job gut erledigen kann? Welche rechtlichen Anforderungen hat ein Arbeitgeber dabei zu erfüllen? Wie können Arbeitgeber ihr Gesundheitsbudget effizient einsetzen?

Wir erarbeiten gemeinsam mit unseren Kunden Strategien, die die Anzahl der gesunden Arbeitstage bei den Mitarbeitern erhöhen und nicht nur die Fehlzeiten reduzieren. Sowohl die Menschen als auch das Unternehmen als Ganzes stehen dabei in unserem Fokus.

Im Unterschied zu den meisten Angeboten im Marktumfeld enthält unser „Gesundheitskonto“ Leistungen für ALLE Ihre Mitarbeiter, egal ob sie gesund oder krank, jung oder alt, gesetzlich freiwillig oder pflichtversichert sind. Sie werden erstaunt sein, dass selbst für privat versicherte Mitarbeiter eine Arbeitgeberleistung möglich ist, die Ihre wichtigsten Mitarbeiter nachhaltig positiv überraschen wird.

 

Gestaltung der Lebensarbeitszeit

Mitarbeiter und Unternehmen können sich oft nicht vorstellen, dass bis 67 oder sogar 70 voll gearbeitet werden soll. Lösungen für Altersteilzeit oder den Vorruhestand bleiben daher gefragt. Eine geschickte Kombination von Lebensarbeitszeitkonten und betrieblicher Altersversorgung führt zur optimalen Lösung – für alle Seiten.

Hier betrachten wir auch die Zeit während des Erwerbslebens. Durch die heutige Arbeitsbelastung und die Anforderungen der modernen Gesellschaft an jeden einzelnen kommt es immer häufiger zur Überlastung. Die Gefahr, dass wichtige Fach- und Führungskräfte ausbrennen, steigt. Wir wissen, die gezielte Gestaltung und Finanzierung von Auszeiten erhält die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter und bindet sie dauerhaft an Ihr Unternehmen.

 

Betriebsrenten

Die Betriebsrente ist inzwischen zum unverzichtbaren Bestandteil zeitgemäßer Vergütung geworden. Das ist gesellschaftlich unumstritten.

Die gesetzliche Rente wird in Zukunft nicht mehr ausreichen, um den heutigen Lebensstandard im Rentenalter erhalten zu können. Das bedeutet eine enorme Belastung und Eigenverantwortung für jeden Einzelnen. Unserer Erfahrung nach wissen viele Mitarbeiter nicht um die Vorteile von betrieblicher Versorgung. Hinzu kommt eine selten objektive Beratung im privaten Umfeld. 

Auf Arbeitgeberseite spielt außerdem der Aspekt der Mitarbeiterbindung eine tragende Rolle. Ohne großen Aufwand kann für Ihre Mitarbeiter bereits eine enorme Wirkung erzielt werden. Mit einer geschickten Personalausgabenplanung ist zudem die Gestaltung einer effizienten Mitarbeiterbindung möglich.

Besonderes Augenmerk legen wir bei den Lösungen für unsere Kunden auf die spezielle Versorgung von Fach- und Führungskräften. Traditionelle Betriebsrenten oder entgeltfinanzierte Vorsorgeprodukte erfüllen oft nicht die anspruchsvollen Erwartungen dieser Personengruppe. Setzen Sie Ihre Mittel geschickt und effizient ein. Nicht der Umfang ist entscheidend, sondern die Attraktivität der Rahmenbedingungen!

Wir empfehlen unseren Kunden: Tue Gutes und rede darüber.