Workshop: Employer Branding stärkt Rolle der Personalabteilung im Unternehmen

Am 17. Juni 2015 kamen über zwanzig Personalmanagerinnen und -manager im Millerntor-Stadion zusammen, um sich über die aktuellen Herausforderungen in der Personalgewinnung und –bindung zu informieren. Analog zum HR-Kompetenz-Workshop im Weserstadion  (zum Bericht) stand das Employer Branding in den verschieden Phasen des Arbeitsverhältnisses im Zentrum.

PensionCapital, Employer Branding now und die Gesellschaft für Managementberatung + Outplacement gaben einen Überblick über die Handlungsfelder. Nach drei kurzen Impulsvorträgen diskutierten die Teilnehmer in drei wechselnden Kleingruppen.

Strategie bei betrieblichen Zusatzleistungen
Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter der PensionCapital GmbH, legte den Fokus auf die Strategie bei der Einführung betrieblicher Zusatzleistungen. Der Referent betonte, dass diese Leistungen zum Unternehmen und seinen Mitarbeitern passen müssen, um ihre Wirkung nicht zu verfehlen.

Der Bericht fasst den HR-Kompetenz-Workshop zusammen:

Themen der Teilnehmer
Welche Themen haben die Teilnehmer in den unterschiedlichen Bereichen besonders interessiert? Die Referenten Rüdiger Zielke, Michael Schütz (Employer Branding now) und Horst van Gageldonk (gmo – Gesellschaft für Managementberatung + Outplacement) fassten in diesem Video die Ergebnisse aus den Diskussionsrunden zusammen. Im Kern ging es bei allen Gruppen um die Frage der Kommunikation: Wie lassen sich Inhalte und Strategie auf beste Weise den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vermitteln?

Impressionen aus dem HR-Kompetenz-Workshop

 


PensionCapital ist ein inhabergeführtes Beratungshaus für betriebliche Sozialleistungen. Sie steht für individuelle, lösungsorientierte Beratung und nachhaltige Konzepte. Der Hauptsitz der PensionCapital befindet sich in Bremen. Darüber hinaus gibt es eine Niederlassung in München. Insgesamt ist die PensionCapital in Deutschland und Österreich an sechs Standorten vertreten.